fbpx
Back to the top

Reservierungen

Exklusiver Service während der Renntage in der Lounge auf der Galopprennbahn Düsseldorf!

Im Waldgebiet auf dem Düsseldorfer Grafenberg gelegen gilt die Rennbahn als die wohl schönste in Deutschland.

In der Lounge im 2. Obergeschoss der Haupttribüne haben Sie jetzt nicht nur den gewohnt besten Ausblick auf Kurs und Gelände, sondern auch noch ein exklusives Buffet und beste Getränke direkt auf Ihrer Etage. Saisonal angepaßt wird an jedem Renntag eine neue kulinarisches Auswahl angeboten. Sicher dabei: es gibt Feines, frisch und lecker, denn das ist die Philosophie von Münchhausen Catering.

Neben dem Wohl unserer Gäste sind uns die Themen Nachhaltigkeit und Qualität besonders wichtig. Deshalb sind unsere top Lieferanten in der Lounge das Füchschen Alt, Geldermann Sek, Champagner Haus Piper & Heidsieck und der Bauerngarten Benninghoven.

 

Gäste, die diesen Service buchen, erhalten einen festen Sitzplatz in exklusivem Ambiente mit direktem Blick auf das Geläuf. So wird kein Rennen verpasst und durch den lounge-eigenen Wettschalter können auch noch Last-Minute-Wetten bequem abgegeben werden.

 

Preis: 49 € (inkl. Eintritt auf die Rennbahn und reserviertem Sitzplatz in der Lounge, Parkplatz P2, Programmheft und Buffet)

Getränke: a la Carte

 

Bitte beachten Sie, das der Parkplatz nur bei rechtzeitiger Anreise (bis 1 Std vor Rennbeginn) reserviert werden kann.

 

Buchung:

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen in der Lounge verfügbar ist, bedarf es einer vorherigen Reservierung. Dies geschieht über die Geschäftsstelle des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins. Reservierungsanfragen stellen Sie bitte an: info@duesseldorf-galopp.de oder telefonisch unter +49 (0) 211 – 177 26-0.

Ihr persönlicher Service bezüglich des Caterings hat nun auch einen Namen: Anastasia Schefner. Sie wird sich um alle Ihre Anliegen kümmern und ist per Mail unter anastasia.schefner@muenchhausen-catering.de oder telefonisch unter 0211 – 649 866 10 für Sie erreichbar.

 

Parkplätze sind direkt an der Rennbahn vorhanden, jedoch ist die Kapazität an gut besuchten Renntagen knapp. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit am Staufenplatz. Sie gelangen mit der U73 zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort stehen Pendelbusse Linie 894, eine Stunde vor dem ersten Rennen und nach dem letzten Rennen, an der Haltestelle Burgmüllerstraße zur Verfügung. Die Pendelbusse fahren alle 20 Minuten zur Rennbahn und wieder zurück.
Das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, diese sind an der Leine zu führen.

Bleiben Sie up do Date und folgen Sie uns auf Facebook!